Aufrufe
vor 5 Monaten

Glasklar - Kundenmagazin für Unternehmen

  • Text
  • Rechenzentrum
  • Ostschweiz
  • Unternehmen
  • Zusammenarbeit
  • Betrieb
  • Telefonie
  • Dienstleistungen
  • Projekt
  • Orbitron
  • Informatik
Glasklar für Unternehmen beschäftigt sich mit aktuellen Themen und Herausforderungen in der Informations- und Kommunikationstechnologie.

INTERVIEW MIT PARTNERN

INTERVIEW MIT PARTNERN DES RECHENZENTRUM OSTSCHWEIZ DIE PARTNERLANDSCHAFT DES RECHENZENTRUMS WÄCHST Das Rechenzentrum Ostschweiz erhält viel Zuspruch. Auch von den regionalen IT Dienstanbietern, die ihre Infrastrukturen und Dienste in das Rechenzentrum verlagern möchten. Mit zwei Vertragspartnern haben wir gesprochen. Sie berichten über ihr Angebot und ihre Beweggründe für die Zusammenarbeit. Bernd Fritz, Geschäftsführer, Orbitron ProServ GmbH Herr Fritz, Sie sind bei der Firma Orbitron ProServ GmbH verantwortlich für die Geschäftsführung, was tut das Unternehmen? Die Orbitron ProServ GmbH wurde 1995 von René Weder und mir als IT-Dienstleistungsunternehmen gegründet. Wir stammen beide aus der Bankinformatik und haben deshalb neben dem klassischen Hard- und Software Geschäft schon früh einen Fokus auf Backuplösungen gelegt. So bieten wir unseren Kunden seit 1999 unsere Online-Backup-Lösung an, was damals zu Zeiten der Internetzugänge via Modem eine echte Innovation war. Wir haben heute noch Kunden aus dieser Zeit, welche mit uns zusammen die ganze technologische Entwicklung auf diesem Gebiet mitgemacht haben und uns ihre Datensicherung anvertrauen. Der Bereich Orbitron Proserv GmbH erbringt Dienstleistungen in Informatik, Telekommunikation, Backup und Sicherheit, erzählen Sie uns davon. Im Bereich Informatik & Telekommunikation erstellen wir für unsere Kunden IT Infrastrukturen und sorgen für deren sicheren und zuverlässigen Betrieb. Im Bereich Backup & Datensicherheit implementieren wir mehrstufige Backup-Konzepte und setzen diese um. Diese Konzepte beinhalten lokale Datensicherungen, externe vollautomatisierte Datensicherungen (Online-Backup auf eigene Server) sowie zunehmend auch Offsite/Offline Storage. Wichtig dabei ist, dass die Kunden ihre Daten nicht einfach irgendwo in der Cloud speichern, wo niemand weiss, wer dahintersteckt beziehungsweise wo die Daten schlussendlich landen, sondern auf dedizierte Server, welche von uns betrieben werden und entsprechend abgesichert sind. Dass die Daten dabei verschlüsselt werden, ist ebenso selbstverständlich wie die tägliche Kontrolle durch unser Team. Ein funktionierendes Backupkonzept ist, wie die aktuellen Bedrohungen immer wieder zeigen, überlebenswichtig für Unternehmen und wird in Zukunft im Zuge der fortschreitenden Digitalisierung noch an Bedeutung gewinnen. Der Bereich Sicherheit ist letztes Jahr dazugekommen und ergänzt unser Dienstleistungsportfolio auf ideale Weise. So haben wir uns bei der Kantonspolizei St. Gallen als Sicherheitsunternehmen akkreditieren lassen. Nebst dem Reputationsgewinn durch diese Massnahme ermöglicht uns die Bewilligung, unseren Kunden sicherheitsrelevante Dienstleistungen wie zum Beispiel Datenträgertransporte oder Alarm- und Störungsinterventionen rund um den sicheren Betrieb der IT-Infrastruktur anzubieten. Dienstleistungen, die für zukünftige Kunden des RZO ebenfalls interessant sein können. Welche Unternehmen sprechen Sie mit Ihren Dienstleistungen hauptsächlich an? Unsere Kundschaft sind kleinere und mittlere Unternehmen aus diversen Branchen, welche in der Regel über kein oder wenig eigenes IT-Personal verfügen und auf eine gut funktionierende Informatik angewiesen sind. So gehören Anwälte, Steuerberater, Non-Profit-Organisationen, Handel- Dienstleistungs-, Industrie- und Gewerbebetriebe zu unseren Kunden. Gut vertreten ist auch die Ärzteschaft in Form von klassischen Einzelpraxen bis hin zu grossen Gruppenpraxen mit entsprechend aufwändigen Installationen. Hier hilft uns das Know-how, dass wir uns mit unserem Tochterunternehmen der Orbitron Medical GmbH im medizinischen Bereich erarbeitet haben. Gerade im medizinischen Umfeld stehen die einzelnen Akteure im Zuge der fortschreitenden Digitalisierung vor grossen Herausforderungen, welche wir zu bewältigen helfen. Unsere Kunden stammen mehrheitlich aus der Region Ostschweiz. Ziel ist es, qualitativ hochstehende Dienstleistungen anzubieten, wobei der Fokus immer auf einer langfristigen und partnerschaftlichen Zusammenarbeit liegt. // 16

Wenn Sie in einem Satz zusammenfassen würden, welchen Wert und Nutzen die Orbitron Proserv GmbH für Ihre Kunden erbringt, wie würde der Satz lauten? Die Orbitron ProServ erbringt mit viel Herzblut, Engagement und auf eine partnerschaftliche Art und Weise zuverlässige und sichere Informatik- und Backupdienstleistungen für kleinere und mittlere Unternehmen. Ab 2018 wird die Firma Orbitron Proserv GmbH einen Teil Ihrer Dienstleistungen aus dem Rechenzentrum Ostschweiz erbringen, worum handelt es sich? Wir werden den ganzen Bereich der Datensicherung ins RZO migrieren. Damit machen wir bezüglich physischer Daten- Sicherheit nochmals einen grossen Schritt nach vorne und können vom durchdachten Konzept des RZO optimal profitieren. Ebenso wie die Online-Datensicherung wird auch der Bereich der Offsite/Offline Storage in speziell gesicherte Bereiche des RZO ausgelagert. Als akkreditiertes Sicherheitsunternehmen bieten wir Gewähr, dass die Datenträgertransporte unserer Kunden vertraulich und sicher abgewickelt werden, ohne dass sie dafür eigene Ressourcen abstellen müssen. Orbitron ProServ GmbH ri.nova impulszentrum Alte Landstrasse 106 9445 Rebstein (SG) Welche Kriterien haben zur Entscheidung geführt, die Infrastruktur des Rechenzentrum Ostschweiz für Ihren Bedarf zu nutzen? Ausschlaggebend war die Verfügbarkeit eines hochsicheren Rechenzentrums in unmittelbarer örtlicher Nähe. Eine Auslagerung in ein weiter entferntes Rechenzentrum wäre für uns und unsere Kunden nie in Frage gekommen. Eine Realisierung einer eigenen Lösung auf dem Sicherheits-Niveau des RZO wäre für uns sowohl aus finanzieller als auch aus Manpower Sicht in naher Zukunft nicht zu bewältigen gewesen. Daher ist das Projekt des RZO für uns ein echter Glücksfall. Ausserdem hat dieses Projekt für unsere Region einen Leuchtturm Charakter und symbolisiert über die Region hinaus die Leistungsfähigkeit und Innovationskraft der Ostschweiz. Worauf legen Sie in der Zusammenarbeit mit dem Rechenzentrum Ostschweiz besonderen Wert? Eines unserer wichtigsten Kriterien sind die Köpfe hinter einem Produkt. Mit dem Projektverantwortlichen Christoph Baumgärtner pflegen wir seit Beginn des Projekts einen guten Austausch und konnten ein Vertrauensverhältnis aufbauen. Auf unsere Wünsche und Anregungen wurde eingegangen und wir wurden auch als kleiner Kunde jederzeit ernst genommen. Die SAK wird ausserdem als starker und verlässlicher Partner in der Region wahrgenommen. Das sind alles Punkte, die für uns und unsere Kunden sehr wichtig sind. Telefon +41 (0) 71 770 07 77 info@orbitron.ch www.orbitron.ch Das Datensicherungsteam der Orbitron ProServ GmbH // 17

Glasklar Magazin

Glasklar für Haushaltskunden
Glasklar - Kundenmagazin für Unternehmen
Schulausflug ins digitale Abenteuer
SAK Glasfaserdienste sowie Beratungs- und Installationspartner
Andreas Schwizer als Bereichsleiter SAKnet bestätigt
Impressionen vom Partnertag
Glasklar Dezember 2016
Glasklar - das Magazin von SAKnet, Juni 2016
Glasklar Herbst 2015. Sonderausgabe St. Gallen.
Glasklar Herbst 2015. Sonderausgabe Gossau.
Glasklar Frühjahr 2015. Erste Kundenmeinungen.
Glasklar Ausgabe August 2014